Franziska Strauß

„Das PPP ist nicht nur ein Jahr in einem Leben, es ist viel mehr ein Leben in einem Jahr, dessen Erfahrungen, Erlebnisse und Freundschaften das weitere Leben nachhaltig prägen, beeinflussen und bereichern!“
  • 32. PPP
  • Binghamton, NY
  • SUNY Broome Community College
  • American Civic Association
  • Verwaltungswirtin

Ich kann Jedem nur empfehlen, so eine unbeschreibliche Lebensreise anzutreten.

Als ich am 04. August 2015 am Frankfurter Flughafen zusammen mit den anderen 74 deutschen Teilnehmern des 32ten PPP in das Flugzeug nach New York City stieg, war mir nicht bewusst, was für ein wundervolles und außergewöhnliches Jahr vor mir lag. Dieses Auslandsjahr hat mir die einzigartige Möglichkeit gegeben, für ein Jahr aus dem gewohnten Umfeld hier in Deutschland und dem Alltag mit all seinen Vorzügen und Pflichten raus zu kommen und gleichzeitig die Chance zu haben, sich in einem neuen Umfeld, mit neuem Beruf, neuen Aufgaben etc. zu beweisen: Das war für mich ein Augenöffner!

Es hat mich sehr viel über mich als Person, sowie über das, was mir im Leben wichtig ist, gelehrt.

Ich habe viele Freundschaften geknüpft. Die wohl wichtigste davon ist die zu meinen wundervollen Gasteltern, die in dem Jahr zu einer Familie für mich wurden!

In meiner Arbeit für die American Civic Association hatte ich die Möglichkeit, mal „über den Tellerrand zu sehen“ und andere Kulturen und Lebensweisen kennenzulernen. Ich durfte Menschen unterschiedlicher Herkunft in ESL (English as a second language) und Computergrundlagen unterrichten, und mir wurde bewusst, wie wichtig Sprache, Kommunikation, Bildung und Integration sind. Ich konnte täglich beobachten, wie schwer es ist, sich in einem Land zurecht zu finden, wenn man dessen Sprache nicht spricht. Das Gefühl, all diesen wirklich tollen Menschen ein Stück Normalität im Alltag geben zu können, deren Lebensqualität nachhaltig zu verbessern und die Dankbarkeit, die man im Gegenzug erfahren hat, haben mich tief bewegt.

Insgesamt war das PPP für mich eine sehr bereichernde Zeit, für die ich sehr dankbar bin. Ich kann Jedem nur empfehlen, so eine unbeschreibliche Lebensreise anzutreten. Meine unvergesslichen Eindrücke werden mich bestimmt ein Leben lang begleiten.